Posts by Elfielf

    Hi Astrid,
    echt super das ihr mit den Kuehen den Maehbinder in action gehabt habt.Und ds es fujnktioniert hat . Find ich is ne tolle Leistung von euch allenAber echt schade das Ihr kein video machen konntet Der Maehbinder is sicherlich wider verstaut aber wenn nicht koenntest Du den so rundum fotografieren?Das Training mit den Kaelbern bei mir hinkt leider und die Kuehe kommen auch nicht genug zum einsatz da ich nur 2 haende hab
    liebe Gruese
    Miggo

    Hi Astrid wie alt ist denn der Eckie?
    Hier machen die meisten Bauern das kastrieren mit dem Burdizo selbst, ohne Sedation ond locale Betauebung......Ich lass das den Tierarzt machen wen die maenlichen so um die 6 Monate alt sind und der Terarzr sediert und betauebt auch nicht......aber mit viel ruhe....

    Hallo liebe Zugrinder Freunde,


    Mein Traum von einer Waschmaschine die mit Kuh-power betrieben werden kann koennte realitat werden.... fuer Pferde gibts das tatsaechlich.
    so nun die frage hat jemand Erfahrung entweder mit Tretmuehlen oder Goeppel? Mit Oxen oder Kuehen?
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=IcirMxYtAO8
    So wir haben gerade einen Wintersturm hinteruns .......bisschen nervoes ob die Tunnels ales heil ueberstanden haben.... So wuensch euch noch ein erfreuliches 2012 und ein gutes 2013
    elfielf

    Hallo Astrid und alle anderen Zugrinder enthusiasten.


    schnell n einen link von unserem letzten event


    http://www.facebook.com/photo.php?fbid=509023459127788&set=a.509023392461128.131294.173908695972601&type=1&theater


    Is im moment noch nur auf face book werde schaun das ich's hier ohne umwege reinstellen kann.


    Wir konnten seit Juni nicht mehr auf feld mit den tieren da es zu nass war! Jetzt im September (letzten samstag waren sie wieder for der Hacke un Oak war klasse aber Ash wollte nicht so wir sind fast an unserem zie,l das wir sie von hinten, ohne front Fuehrung die Daemme hacken koennen und sie ziehen eine Netzegge super !


    Ellfielf

    Wir hatten das Glueck das Astrid Mason auf ihren weg in Ihr Irisches sommer domiziel bei uns vorbeikam und uns hilfreich beraten hat. Echt super weil wir ja hier so gar keinen haben mit dem wir uns ueber Rinderanspannung verstaendigen koennen und somit auch nicht wissen was wir alles nicht so richtig machen. Es war schoen und hilfreich fuer Uns Dank an Astrid und Tobi .ich versuch mal par bilder hochzuladen ... Elfielf :)


    Hi Astrid und Co.
    find ich ja echt super, so einen Workshop und das in Berlin, mit Rotemhoehenvieh? Wenn mich mich nicht alles tauescht
    ist Antie Feldmann auch dabei, gruesse Sie wenn Du Sie wiedertriffst
    Elfielf.

    Es gibt noch eine dritte Methode, und zwar wie bei den Schafen, gleich nach der Geburt , Gummiring ueber den Hodensack.
    funktioniert
    und ich finde es ist die einfachste methode kann ich naehmlich selber machen und muss keinen Tierarzt bezahlen......
    War extremueberascht wie kompliziert die Castration bei unserem Esel war....(und teuer..)
    Elfielf

    Liebe Zugrinder Freunde/inen,


    Nun bei mir klappts dieses Jahr noch nicht mit dem dabeisein :(
    Damit ich so gut wie dabei bin macht bitte viele bilder, besonders detailierte, wenn moeglich, von dem Anspannungen von vorn bis hinten und von der Seite und vieleicht auch noch von oben ;)
    Wuensch euch allen ein gutes Zusammentreffen


    Elfielf

    So, Einzige Loesung, Flaschenbier oder eventuell besser gar kein Bier? ?( :cursing: :thumbdown:
    Nun wenigstens sind es keine Pferde... (Warmblut) die haben irgend einen tick zwischen den Ohren.....
    bin zuversichtlich das die Maedels und ich das auf die Reihe kriegen. Waere schrecklich sie auf dem teller wiedrzufinden ....... ;)

    Hallo liebe Zugrinderfreunde hoffe Ihr habt alle eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit.
    der link in Draft power Animals hilft vielleicht dabei


    http://www.draftanimalpower.co…mall-Young-Working-Cattle


    Ist in English sollte fuer diemeisten keinhinderniss sein.... ansonsten google translation (Nicht immer korrekt aber meistens gut genug zum verstehn)


    Wuerde gerene zum Treffen in Feb kommen glaub aber nicht ds ich das hinkriege .....sniff ;(
    liebe gruesse
    ELFIELF

    Er war die ersten 4 Monate seines Lebens im Stall. die restlichen 8 Monate alleine, ohne Menschen, im Moor.

    Tag Lila, Josi, Marieclaire, Astrid und alle anderen die die Discussion verfolgen..
    Pferde werden im prinzip erst ab 3 jahre geschult und sollten in der Zeit davor in einer Gruppe leben um "sozialverhalten" zu erlernen.
    Ich persoenlich habe aehnliche Erfahrung wie Astrid, Josi und Marieclaire das aeltere Rinder schwieriger sind! Und ich glaube auch das bei Rindern das "training" so frueh wie moeglich beginnen sollte gleich nach dem absetzen von der Biestmilch also nach etwa 3 Tagen! Fuettern. buersten und halfter und dan mal anfangen zu fuehren.( Da hast du dioe chance zur Leitkuh fuer die kleinen zu werden!)
    Es ist schwierig ein aelteres Tier zu halten, wenn es mal einen Schreck kriegt, oder gar merkt das es staerker ist als du!!!
    Lilla, ich glaube das deinem Ochsen das sozialgefuege fehlt! (Siehe Pferde 3 jahre in der gruppe und dann sind die erst reif fuers training) die 8 monate solitaerhaft im Moore wuerde jedem auf die Birne....gehn.... da liegt ein Knackpunkt. Warum war der denn ganz allein? So was macht man normalerweise nicht, die brauchen wenigstens einen Kumpel!....
    Er lehrt dir bestimmt einiges und das ist vielleicht das wichtigste auch wenn du irgendwann mit ihm nicht weiterkommst hast du sicherlich wichtige Schritte gelernt. Ich wuerd dir auch raten 2 Kaelber aus der herde zu nehmen und sie sepperat einzustallen, so das du deren Kuhmutter bist; hat 2 vorteile a) tier ist nicht alleine ( das koennen die Rinder echt schlecht ertragen b) das die auf dich fixiert sind..... und du sie nicht ein und aus der herde nimmst ( Macht natuerlich nur sinn wenn du mit denen auch wirklich arbeiten willst.)
    Ich habe mir vor 2 jahren auf einer auction 2 7 monate alte Kerrys gekauft das waren die juengsten und ich hab ja doch ein bisserl Erfahrung... aber die beiden waren lebensgefahrdend! Rinder aus Ammenkuhaltung mussen echt sehr jung sein um brauchbar zuwerden, wenn die in der Wildnis geboren werden und nicht inerhalb von ein bis 2 wochen von der Mutterkuh weggenommen werden sind die chancen solche tiere zu trainieren sehr gering! Ihr koennt mich ja vom gegenteil ueberzeugen..... ?(
    Also Lila, schau wie weit du mit deinem Oechsle kommst er und du werden was erlebn lernen....
    aber immer an Sicherheit denken!!
    und die Ratschlaege von josi, astrid and mrieclair haben hand und fuss, nimm sie dir zu herzen
    Elfielf

    Nun geben tuts die schon aber wer kann sich die leisten? ;)


    www.burkhalter-landmaschinen.ch


    Gibts nur eins biete meinen Fendt GT 385 Lang Rahmen.. zum verkauf Euro 10 000
    dann kan ich mit das vielfachgeraet mit allem drum und dran leisten ... und noch was fuer den stallbau abzweigen ... :).
    naja glaub ja nicht das jemand das macht ...
    aber wenn ich bedenke das es von zeit zu zeit vielfachgeraete in relative guten zustand zukaufen giebt und die ja wohl schon gut 60+ auf den buckel haben ... der fendt wird das wohlnicht so wit bringen ... :(


    Heute ist ein total verpisster Tag, Wind und Regen eifach ekelhaft.
    gruesse von der "grauen Insel"
    Elfielf..

    ich kanns ohne Paßwort aufmachen;
    versuchs doch mal über die homepage: www.Zugrinder.de - Literatur - Veröffentlichungen
    wenn das auch nicht geht, gib mir Bescheid, dann schick ich Dir das pdf an Deine mail-Adresse

    Ich glaube es liegt an meinem PDF reader is keine Acrobat (Hab ein Linux system) liegt wohl daran.... wenn es geht send mir das Pdf lass die erste seite weg (wegen passw) danke
    Elfielf