Zugrindertreffen 2019

  • und hier geht's zur Info zum Treffen 2019

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose

  • Hallo, Ihr Lieben,

    ich habe heute mit Herrn Beitsch vom Erlebnishof Beitsch in Sonnewalde (ca 10min vom Lindenkrug entfernt) gesprochen.


    Er hat 15 Zimmer, die mit Bad und Frühstück 35€ als Einzelzimmer kosten (denDoppelzimmerpreis habe ich leider nicht erfragt).

    Astrid, Cozette und ich (Claudia) werden dort schlafen.

    Allerdings sagte er mir gerade, dass er erst ab 7 o. 8 vermieteten Zimmer öffnet. Hätte noch jemand Interesse dort zu übernachten?!


    Herr Beitsch ist am besten auf dem Handy zu erreichen: 0172-3801526

    Sagt ihm, dass ihr auch zum Zugrindertreffen kommt!


    Liebe Grüße

    Claudia

  • Mit- Fahrgelegenheit(en) zum Zugrindertreffen 2019


    Hallo verrücktes Rindervolk ;)


    Ich bin angehalten, hier den (weiteren) Anstoß zu eröffnen, sich bei Zeiten (also jetzt schon !) mit den Gedanken zu befassen:


    - wie komme ich da am besten hin ?



    Öffentlicher Personen(nah)verkehr dürfte nicht so ganz unumständlich sein - (wie mir zugeflüstert wurde ... X/

    So werden sicher einige (viele) aus Süd- und West ..... sich wohl mit dem Gedanken einer PKW Reise befassen.

    Einige haben das schon getan:


    - z.B. der hohe Westerwald

    - so weit mir jetzt bekannt ist mit ca. 6-7 Personen mit mind. 2 PKW, wo ich mich wohl noch mit anschließen werde.


    So, jetzt seit "ihr" dran, euch zu vernetzen, damit möglichst wenig "Einpersonenautos" dort hin unterwegs sein werden und dadurch "unsere Ökobilanz" einigermaßen im Rahmen bleibt ...:)

  • Hallo liebe Zugrinderfreunde,

    wohnt jemand von euch zufällig in Holland oder hat Freunde dort, die auch zum Rindertreffen kommen möchten? überlege auch zu kommen (aus der Nähe von Arnheim) und könnte noch Menschen mitnehmen. Habe schon probiert, die Zugrinderszene in Holland zu checken, bisher erfolglos. Mal sehen. Wenn sich jemand findet, könnte er bei mir in einem Volvokombi mitfahren und ich muss nich allein 8 h im Auto sitzen :-). Viele Grüsse, Mascha

  • Wie sieht es mit Abholen vom Bahnhof Doberlug - Kirchhain aus, mit einem Schlenker über den Erlebnishof Beitsch, zwecks Gepäckaufgabe und Schlüssel mitnehmen.

    Wann kommt wer mit dem Zug an, falls wer mit dem Zug kommt, damit das eine gezielte Abholaktion wird. Ich hätte die Möglichkeit um 16:13 (langsamer Zug von Wien weg) oder um 16;55 (schneller Zug von Wien weg) einzutreffen, früher geht nicht.

  • Ich hätte die Möglichkeit um 16:13 (langsamer Zug von Wien weg) oder um 16;55 (schneller Zug von Wien weg) einzutreffen, früher geht nicht.

    Wenn Du so, wie angegeben, am Samstag (?) Nachmittag erst in Wien (HbHf ?) abfahren würdest, dann wäre dein Ankommen in > 03249 Sonnewalde, OT. Großbahren , Dorfplatz 14 < laut Google Maps Routenplaner "Schiene" ja erst nach etwa 14 Stunden [ [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]ICE - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]ICE - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]RE10 - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/de-berlin-bvg-bus.png]595 ].

    :rolleyes:

  • Wenn Du so, wie angegeben, am Samstag (?) Nachmittag erst in Wien (HbHf ?) abfahren würdest, dann wäre dein Ankommen in > 03249 Sonnewalde, OT. Großbahren , Dorfplatz 14 < laut Google Maps Routenplaner "Schiene" ja erst nach etwa 14 Stunden [ [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]ICE - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]ICE - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/rail2.png]RE10 - [Blockierte Grafik: https://maps.gstatic.com/mapfiles/transit/iw2/7/de-berlin-bvg-bus.png]595 ].

    :rolleyes:

    Gemeint war meine Ankunft in Doberlug - Kirchhain, nicht meine Abfahrt von Wien weg. Soviel will ich nun auch wieder nicht verpassen.

  • Ich treffe um 16:13 in Doberlug-Kirchhain am Bahnhof ein, tut das noch wer, um nur einmal zu fahren und die Bahnreisenden abzuholen.

  • Ich habe leider diesmal kein Glück. :(

    Da meine Mutter gerade Samstag Geburtstag hat und Nachmittag ihren 71. feiert und es doch sehr weit ist... X/ ich kann leider nicht auf zwei Hochzeiten tanzen ;(


    Letztes Jahr war es auch gerade an dem Wochenende, nur das sie da schon den Freitag hatte und ich nur gratulieren war und die Feir dann zugute des Treffens habe sausen lassen. :huh:


    Wenn ich eine Wunsch habe dann daß das nächste Treffen nicht gerade an dem Wochenende mit dem 16.2.stattfindet :saint:


    Euch viel Freude und ich warte dann auf eure Berichte und Fotos :thumbup:

  • Bis jetzt sind 20 Anmeldungen da für unser Jahrestreffen. Ich schlage vor, dass sich alle, die kommen wollen, anmelden, damit der Jürgen besser planen kann!


    Unser Gastgeber:

    Jürgen Schlüter, Dorfaue 21 , 03249 Sonnewalde, OT.Dabern

    Tel. 035323 / 682766 , 0176 51364667

    email : u.j.dabern21@gmx.de

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose

  • Hallo Ihr Lieben,


    mein 2-jähriges Zwergerl übernachtet gerade aus freien Stücken zum 4.x bei Oma&Opa (d. h. es klappt!) UND ich krieg arbeitsfrei --- ich komme also auch mal wieder, und zwar unerwarteterweise unkompliziert allein, ICH FREUE MICH SO!!!

    Checke gerade die Zugfahrten...

    Doberlug-Kirchhain wäre ein Bahnhof, oder Finsterwalde... ich könnte schon so ca. um 14 Uhr da sein, aber... alle anderen Abholfahrten siehe oben sind später, gell... Ich würd auch zu Fuß marschieren :-)


    Liebe Elke, ich würde auch gern mit Dir fahren, das war letztes Mal toll, aber ich brauche unbedingt die "Auszeit" im Zug um 'nen Vortrag vorzubereiten... oder kann ich mit Dir mit heim? (Natürlich gegen Beteiligung!) Bzgl. der Rückfahrt tue ich mich mit der Buchung noch schwerer - wer weiß schon genau wann es aus ist und wer in welche Richtung fährt!


    Ich melde mich dann heute um eine passendere Uhrzeit bei Jürgen Schlüter an und frage bei Beitschs nach einem Zimmer! (Wenn jemand noch ein halbes Zimmer abzugeben hat ist das auch OK!)


    Viele liebe Grüße


    Irene (aus Landshut, Niederbayern)

  • Hallo,


    ich komme auch um 14.13 Uhr in Doberlug-Kirchhain an. Abholen wäre ja nicht schlecht, Laufen ist ne Möglichkeit, vielleicht kann aber auch von Beitschs jemand Gäste vom Bahnhof abholen.


    Gruß

    Arne

  • Hallo Arne,


    Herr Beitsch hat das Abholen tatsächlich gleich angeboten. Steht ja auch auf der Homepage...


    Viele Grüße


    Irene

  • Claudia hat auch angeboten uns ggf. (d. h. nach Absprache mit der lieben Autobesitzerin ;-) zu holen. Ich kläre das mit ihr, oder ggf. mit Herrn Beitsch. Ich komme auch um 14.13 Uhr an!


    Noch eine Frage Bis wann ist den das Treffen meist aus? Ich weiß das gar nimmer, wann wir damals von der Domäne Dahlem vor 3 Jahren weggefahren sind… Na, egal, Zugticket hab ich jetzt mal etwas später gebucht!


    Fährt noch wer von den Bahnhöfen Doberlug-Kirchhain oder Falkenberg (Elster) weg? Wann? Wir können das auch Vorort bereden, aber wenn wir es schon mal wissen, dann ist es einfacher, denke ich!


    Viele Grüße


    Irene


    Die größte Vorfreude seit Jahren irgendwie!

    Einmal editiert, zuletzt von Irene ()

  • ich hoffe Ihr seid alle gut heimgekommen ;-)

    danke für's Kommen und ganz lieben Dank an unsere Gastgeber - schön war's ...

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose