Göpel im Museumsdorf Volksdorf

  • Von einem Workshopteilnehmer aus Volksdorf habe ich folgende Bilder und den Text sowie das Einverständnis, beides hier einzustellen:


    Anbei ein kurzer Auszug aus unserer Mitarbeiterzeitschrift: "Nachdem 1885 in der Grützmühle ein Pferdegespann durchgegangen war und den Antrieb demolierte hatte, haben nun die Kühe die Mühle wieder in Gang gebracht. Es ging so leidlich, was aber weniger an den Rindern lag, als an der ungeübten Bedienung der Mühle, die oft zu schwergängig wurde."


    Und jetzt:






    cher nutzen die gelegenheit um sich über die Mühle, das Mahlwerk und die Geschichte rund um das Müllerhandwer zu informieren. So wurde z.B, auch gezeigt, wie die Mühlsteine geschärft werden.



    Der Kollege hat mir versprochen, sich im Herbst auch hier anzumelden, jetzt ist Hochsaison im Museum und er hat keine Zeit.