Tag der Landwirtschaft und Viehhaltung im Freilichtlabor Lauresham am 30. Juli 2017

  • Hallo zusammen,


    einige von Euch haben vielleicht unser Jahrestreffen in Lorsch in guter Erinnerung; nun begehen wir am 30. Juli zwischen 10 und 18 Uhr unseren Tag der Landwirtschaft und Viehhaltung und natürlich wird es hier auch um unser liebes Zugvieh gehen. Bei den Planungen kam mir eine Idee:
    Was haltet Ihr davon, wenn wir als Arbeitsgemeinschaft mit einem eigenen Stand vertreten sind? Wir könnten Astrids Buch und das von Steinmetz vermarkten, als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und allgemein für unser Thema Werbung machen. Was haltet Ihr davon? Freiwillige vor? Ich würde einen eigenen Banner für unsere Arbeitsgruppe beisteuern.


    Beste Grüße aus Südhessen
    Claus



  • Hallo Claus,


    die Idee finde ich gut. Erstens helfe ich gerne und hätte an dem Datum sowohl einen Babysitter als auch Zeit. Und zweitens hätte ich dann Gelegenheit ein Paar mehr Menschen mit dem gleichen Interesse kennen zu lernen. Zu den größeren Treffen habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft.


    Laut meinen Infos war ja wohl auch so was wie ein Themenschwerpunkt Grauvieh geplant? Da wär ich dann auch relativ fit was die Infos angeht. (Kurzes Update nehme ich aber gerne )


    Sag einfach bescheid ob du mich da brauchen könntest.


    Lieben Gruß aus dem Westerwald


    Jessica Wolf

  • Hallo Jessica,


    das ist super! Haltet Ihr selbst Grauvieh?
    Ich melde mich bald mit weiteren Infos!


    Sonst noch Freiwillige für unseren Infostand?


    Herzliche Grüße
    Claus

  • Hallo Claus,


    nein bis jetzt haben wir noch keine eigenen Tiere, aber zum Herbst hin werden 2 Stück Grauvieh von Herrn Döring zu uns wechseln.
    Das Grauvieh hat mich gepackt ;)


    Ich würd mich auch freuen dann Darius und David kennen zu lernen. Von den beiden habe ich natürlich schon jede Menge gehört.


    Sag mir einfach bescheid sobald du was weißt, hab mir den Termin eingetragen.


    Lieben Gruß


    Jessi