Rinderanspannung in Australien

  • ich muß vorweg schicken, die Bullockies arbeiten dort anders:
    meist mit großen Rinder-Teams (7-9 Paar, manchmal auch 4 nebeneinander) und transportieren bis zu 30t Last durch zum Teil unwegsames Gelände;
    sie spannen häufig Bullen an - also zu Recht "Bullockies";
    sie treiben die Tiere bestenfalls zu zweit (einer an der Bremse bzw. für alle extra anfallenden Tätigkeiten) und in aller Regel mit Kuh-Hund(en) - da bekommt der Begriff des Cattle-Dog vom Jahrestreffen noch eine ganz andere Dimension;
    manchmal arbeitet der Bullockie auch vom Pferd aus


    alte Bilder:



    neuere Bilder:


    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose

    Edited once, last by marieclaire ().