Jahrestreffen 2017 in Lorsch

  • Hallo zusammen,


    packt die Gummistiefel ein, wir haben Sauwetter hier - leider...


    Toll wird es trotzdem :-)


    Beste Grüße
    Claus Kropp

  • packt die Gummistiefel ein, wir haben Sauwetter hier - leider...

    So schlimm ?
    Hochwasser ?
    Naß-kalt ist's hier zwar auch, Wassermassen halten sich jedoch in Grenzen.
    Aber gut für den Hinweis. Mitnehmen kann ja nix schaden ... ;)

  • nein, alles gut. Es hat nur viel geregnet und die Wege sind etwas schlammig. Also alles halb so wild; ich wollte nur darauf hingewiesen haben.


    Beste Grüße
    Claus Kropp

  • hippo bist auch wieder dabei ? freu ...

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose

  • Ich bin gestern abend gut wieder daheim angekommen und hoffe alle andeen auch. Es war ein wunderbares Wochenende mit vielen neuen Eindrücken für mich. Bin nun voller Elan und will meine Mädels bald das erste Mal anspannen.
    GLG an alle

  • Hallo,
    ich wäre so gerne dabei gewesen und musste stattdessen mit Virusgrippe das Bett hüten. Gibt es Bilder, Berichte, oder sowas zum nachlesen?
    Auch die Vorträge hätten mich interessiert.


    Wie ist das - schaue ich nicht richtig oder ist dabei sein alles, weil man ja nur mit dem Herzen gut sieht und das mit Bildern überbewertet ist.


    Viele Grüße
    Hermann

  • Guten Abend, Allerseits!



    und hier der link zu einigen Schnappschüssen von unserem schönen Wochenende:



    https://we.tl/CwZo2WUknX



    eventuell müßt ihr den link in die Adresszeile vom browser kopieren, dann könnt ihr die Fotos runterladen!



    beste Grüße aus Berlin
    claudi*

  • ich möchte zu dem Kuh-Hunde Vortrag noch was loswerden:
    ich denke wir haben verstanden, daß die Rassen zum Rinderherden treiben ausgebildet wurden.
    bin grad zufällig in Kontakt mit einem Australier der mit Ochsen gearbeitet hat; die Cattle Dogs wurden zum Treiben der "Oxen-Trains" ausgebildet. Es war deren Aufgabe die 10 - 18 oder notfalls auch mehr vorgespannte Ochsen in der richtigen Richtung zu bewegen (damals wurde nur mit Bullen! gearbeitet weil das Terrain sehr rauh war).

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose