Auf Kommando hinlegen: Wie gehts????

  • Ich würde Lothar gerne beibringen sich auf Kommando hinzulegen. Ich habe aber wirklich KEINE Ahnung, auch nicht ansatzweise, wie ich das trainieren soll.
    Hat das von euch schon jemand seinem Viech beigebracht?
    Es gab hier mal Videos mit Hilfe des Seils dies zu tun, das will ich aber nicht!

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten:



    1. Erst Hinknien üben, dann Zeit verlängern und Glück haben
    2. An einem Ort üben, wo er schon weiss, dass es jetzt nix zu tun gibt und langweilig wird (weiche Stelle vorbereiten), daneben stehen und loben. Evt. zweite Person bitten das loben zu übernehmen, falls für ihn Dein Weggehen das Zeichen dafür ist, dass es jetzt langweilig wird.
    3. In einem Zusammenhang üben. z.B. nach einer Anstrengung weichen Pauseplatz anbieten
    (Friedolin hat erst gelernt sich an einer bestimmten Stell hinzulegen und später an einer anderen Stelle innerhalb eines bestimmten Ablaufs)


    Bei manchen kann man selbst den Anstoss zum Hinlegen geben, indem man sich selbst hinsetzt/ legt. (Das klappt oft bei jüngeren Tieren nach dem Spazierengehen)
    Bei Vorsichtigeren die denken, dass sie dann die Wache übernehmen müssen, kann es helfen selbst der Wächter zu sein und mit etwas Abstand still dazustehen u in Richtung "offenes Land" zu gucken. (Das hat bei meinen funktioniert, als sie sich beim Wandern nicht getraut haben, sich auf der fremden Weide hinzulegen. Solange ich weg war, oder sass haben sie gestanden. Als ich "Wachablösung" gemacht habe, hat es keine fünf Minuten gedauert u sich haben sich hingelegt und sind dann auch liegen geblieben als ich wieder gegangen bin.)

    Edited 2 times, last by Anne ().