Halfterführiges Murnau-Werdenfelser Stierkalb (bald Ochse) abzugeben

  • Hallo zusammen,
    für den Fall, dass jemand ein halfterführiges Stierkalb (wird bald kastriert) der Rasse Murnau-Werdenfelser Rind haben möchte, würden wir uns von unserem Toffee/Toffi trennen. Er ist Trubel gewohnt, trägt gerne Halfter und Bauchgurt. Mittlerweile ist er 2 Monate älter als auf dem Foto, ist ordentlich gewachsen und das Gesicht ist ein wenig dunkler geworden. Er war temperamentvoller als unsere Fleckviehkälber, ist mittlerweile aber extrem ruhig und gelassen, lässt sich eher bitten. Falls es wem wichtig ist: Eltern sind beide Herdbuch A -Tiere und der Kleine bekäme auch Papiere von den Weilheimer Zuchtverbänden (V Roexar, MV Bergfex)
    Viele Grüße
    Irene
    P.S. Von den Eltern hab ich das Einverständnis zur Veröffentlichung des Fotos - das sind die Kinder der Bauernhofgruppe.


  • Der kleine Toffi hat jetzt einen Platz als (zukünftiger) Deckstier im Ursprungsgebiet der Rasse in einer Murnau-Werdenfelser Mutterkuhherde!
    Die Herdenbesitzer suchten speziell einen charakterlich einwandfreien Zuchtstier und werden nun warten, bis er groß genug ist...
    Als Zugochsen hätte ich ihn mir auch gut vorstellen können. So trubelfest und menschenbezogen wie er ist...
    Hier ein Foto... ich werd das Posting demnächst löschen, oder? Damit es hier übersichtlich bleibt...