Selbst gebautes Übungs-3PK zur Begutachtung/zum Kommentieren

  • Hallo zusammen,


    nun ist mein selbst gebautes Übungs-Dreipolsterkummet fast fertig.
    Es fehlen die Zughaken und die Gurte, die das 3PK am nach-vorne-wegkippen hindern.
    Übungs-Kummet schreibe ich deshalb, weil es vor allem zur Gewöhnung dienen soll und später höchstens mal ein Reifen geschleppt werden soll. Sterntaler wird bald herauswachsen, sie ist jetzt 14 Monate alt, und das Kummet ist deutlich kleiner als ein Original, was ich habe (was ich ulkiger Weise erst habe, seit ich im Internet nach Beschlägen für meinen Eigenbau gesucht habe...allerdings ist das Original leicht wurmstichig...). Die Polster sind aus Stoff, also auch nichts für Dauerbenutzung... Farblich (robuster südamerikanischer Ponchostoff) eher für ein Lama passend, gebe ich zu ;-) Die Hamen sind aus dicken Siebdruckplatten.Ich habe improvisiert, von Schafhalsband (der blaue Riemen) bis Sporenriemchen (oben), aber so wie ich das sehe, drückt das Holz nirgends. Allerdings pendeln die Hamenspitzen oben nach rechts und links, d. h. beim Gehen "kippt" das 3PK immer ein wenig nach rechts und links. Ist das normal?
    Gerne nehme ich aber Hinweise und Ratschläge an, wie ich das 3PK verbessern kann. Werde demnächst mal Bilder am Rind machen...
    Danke für Hinweise!
    Irene mit Sterntaler