Hintergeschirr, Schwanzriemen?

  • :huh:Guten Abend zusammen


    Zum Reiten benutze ich einen Longiergurt. Aber wenn sie nur mal den Hals etwas weiter herunter zieht, flieg ich und der Gurt fast über den Kopf :-O
    Dieses Seil hinter dem Hinterteil habe ich schon versucht, macht sie nur bockig und wenns hält schneidet es ein und stört, wenn es zu locker ist behindert es beim laufen.


    Was soll ich eurer Meinung nach nehmen? Ideen? :huh:


    Lg

  • ein richtiges Hintergeschirr, das schneidet dann nicht ein (weil es breit ist) oder einen Schwanzriemen (hab hier einen alten wo die Metze aus weißgegerbtem Leder total weich ist) - ja beides braucht gewöhnen

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose