• Hallo,
    wie sieht es denn bei Rindern mit dem schwitzen aus?!
    Urmel steht Sommer wie Winter auf der Wiese und wenn wir was mit ihm arbeiten und er danach wieder auf die Wiese geht, sollte da evtl. vorher eine Abschwitzdecke aufgelegt werden?
    Habt ihr damit Erfahrung?

  • Das würde ich dir sehr empfehlen. Er könnte sich ansonsten erkälten, eine Lungenentzündung glaube ich auch holen und noch mehr.
    Für den Winter würde ich eine Fleece abschwitzdecke nehmen. Im Sommer wenns noch sehr sonnig und warm ist gar keine oder anspnsten eine leichte Abschwitzdecke ( z.B Fliegendecke tut's auch)


    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!


    Lg
    Lola

  • Vielen Dank für deine Antwort.


    Gibt es da Erfahrungswerte welche "Marken" am Besten geeignet sind? Denn am Hals mit der Wamme ist das wahrscheinlich nicht ganz so einfach, oder?!


    LG

  • Ja das ist so. Es gibt schon auch kuhdecken, allerdings sind die sehr teuer und nicht ganz einfach zu finden.
    Ich mach es jeweils einfach vorne an der wabe relativ locker. Damit das aber dann doch nicht so rumrutscht mach ich noch einen deckengurt um den bauch ( ist elastisch).


    Marken kann ich dir keine empfehlen, musst einfach ein bisschen darauf achten, wie der schnitt ist ( für hochbeinige, feine oder robuste pferde etc.)