Leckerli

  • Hallo Zusammen
    Ich mache mit meinen Tieren tricktraining und dort will ich auch futter zur motivation verwenden, nur sind die holsteindamen nur mit heu ein bisschen zu locken, aber scharf sind sie auch nicht gerade., ich will ihnen nicht das normale silage geben,da sie das sonst immer haben. Äpfel funktionieren gar nicht. Was kann ich nehmen und woher bekomm ich das?
    Lg

  • melassierte Zuckerrübenschnitzel-Pellets.


    Die brauchen keine Vorbereitungszeit, sind leicht zu verstauen und werden gerne genommen.


    Sollte es auch in der Schweiz bei Raiffeisen geben

  • O.k, danke. Es ist zwar etwas blöd, dass man die in so grosser Menge kaufen muss. Ich habe es auch schon mit Maispellets probiert...

  • Ich nehme auch die Zuckerschnitzel, das funktioniert eigentlich super und sie bekommen auch nicht gleich Durchfall, wenn es mal ein paar mehr werden. Nur in der Waschmaschine machen sich die Dinger gar nicht gut :S


    Wenn Zuckerschnitzel nicht mehr ziehen, dann kannst du es auch mit Kraftfutter ausprobieren, evtl. auch mit etwas Schrot drunter, aber das krümelt ziehmlich in der Tasche und da besteht auch eher die Gefahr von Durchfall.


    Frag einfach mal bei euch auf dem Hof, wad die erwachsenen Milchkühe noch zusätzlich an Futter bekommen, vielleicht ist da ja was bei, was deiner auch schmeckt ;)

  • ganz unterschiedlich und was grad angesagt und da ist:
    Semmeln, Brezn, Knäckebrot (da springen sie schon aufs rascheln an), Banane, Bier, Cola, Apfel, Ahornblätter, Karotten, Gurken, Kartoffeln, Weißkraut...
    die Liste wird endlos

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose

  • Ich nehme auch die Zuckerschnitzel, das funktioniert eigentlich super und sie bekommen auch nicht gleich Durchfall, wenn es mal ein paar mehr werden. Nur in der Waschmaschine machen sich die Dinger gar nicht gut :S


    Wenn Zuckerschnitzel nicht mehr ziehen, dann kannst du es auch mit Kraftfutter ausprobieren, evtl. auch mit etwas Schrot drunter, aber das krümelt ziehmlich in der Tasche und da besteht auch eher die Gefahr von Durchfall.


    Frag einfach mal bei euch auf dem Hof, wad die erwachsenen Milchkühe noch zusätzlich an Futter bekommen, vielleicht ist da ja was bei, was deiner auch schmeckt

    die milchkühe bekommen noch maispellets, meistens schauen die das nicht mal an:( kann ich einfach zuckerrüben kaufen und die zu schnitzel schneiden?


    Lg

  • 30 oder 40 kg säcke. Aber wenn die das dann nicht essen? Sie stehen auf der aufzucht, also einfach auf ner weide, den ganzen tag. Man könnte es also nicht mal unters futter mischen

  • Gibts da nicht probleme wegen der menge?
    Man könnte es also nicht mal unters futter mischen


    ähm, die Rede ist von Leckerli, die gibt's nicht kiloweise, die gibts wenn ausnahmsweise mal was gut gelungen ist
    der Rest ist dickes Lob und kuscheln

    "Aber ich kann nicht so tun, als wüsste ich nicht von dem Leid der Menschen, die hier Zuflucht suchen." Sarah Connor, 15.10.2015


    "Wenn ein Fremdling bei Euch wohnt in Eurem Lande, den sollt Ihr nicht bedrücken. Er soll bei Euch wohnen wie ein Einheimischer unter Euch, und Du sollst ihn lieben wie Dich selbst." 3.Buch Mose


  • ähm, die Rede ist von Leckerli, die gibt's nicht kiloweise, die gibts wenn ausnahmsweise mal was gut gelungen ist
    der Rest ist dickes Lob und kuscheln

    Ich habe ein Rind, dass ich motivieren muss. Und ich finde, mit Futter kann man sie am schnellsten und am eindeutigsten Loben. Mit Futter kann man ihnen auch besser zeigen, was man von ihm will!




    Hat jemand eine Antwort auf Zuckerschnitzel zubereiten?

  • Und ich finde, mit Futter kann man sie am schnellsten und am eindeutigsten Loben.


    Mit Futter erzieht man sich auch am schnellsten und eindeutigsten Bettler.


    Hab' früher auch mit Leckerlis gearbeitet. Seitdem ich das nicht mehr mache, klappt's besser.

  • Ich schließe mich da Primodono an. In meiner Erfahrung sind die Tiere mit der Verwendung von Leckerli sehr motiviert die Leckerli to bekommen, passen im "Unterricht" aber nicht richtig auf. Mitlerweile arbeitet mein Ochse unheimlich gerne für Lob, was das Schulen soooo viel leichter macht. Rinder spühren die Absicht des menschlichen Lehrers, und wenn man sie von ganzem Herzen lobt, dann ist das so viel mehr wert als ein Leckerli. Mann darf die geistige Verbindung nicht unterschätzen und möchte ja auch gerne, daß das Rind für den Menschen arbeitet und nicht für Leckerli. Das ist meine persönliche Auffassung davon. Aber natürlich gibt es, wie immer, mehrere Wege zum Erfolg :) .

  • Diese Tiere hören schon sehr auf Stimme. Aber ich denke trotzdem, dass auch Futter manchmal auch sehr hilfreich ist.
    Danke für all die Beiträge und Meinungen!:-D es ist sehr spannend, verschiedene Ansichten zu lesen.

  • Noch ein Beitrag dazu von mir:


    ich denke, es ist ein Unterschied, ob man ein Leckerlie als Belohnung (hinterher) gibt, oder als Motivation (vorher).


    In der Vergangenheit hatte ich immer einen Anglerkorb mit Zuckerschnitzeln dabei. Und wenn die Tiere stehen geblieben sind, bekam jedes eine Handvoll davon. Dann haben sie sich wieder in Bewegung gesetzt. Ich nannte das dann "Nachtanken". Was zur Folge hatte, dass die Pausen in immer kürzeren Abständen erfolgten.


    Der Vorteil war, dass das Gespann wusste, dass es an jeder Ecke eine Portion bekam. So hielten sie automatisch an jeder Einmündung auf eine andere Straße an. Mit "Vorfahrt beachten" hatte ich da keine Probleme.


    Dennoch habe ich irgendwann die Zuckerschnitzel zu Hause gelassen, weil mir die Anhalterei zu lästig wurde.


    Jetzt gibt es nur noch nach getaner Arbeit eine - dann größere - Portion mit Schnitzeln und Schrot.

  • Deine Theorie gefällt mir sehr! Hast du die Zuckerschnitzel einfach von rohen Zuckerrüben geschnitten? Würde das auch mal gerne ausprobieren, ob das unseren 4 Damen passt...;-)
    Ich fahre gar nicht mit meiner, ich will sie reiten und mit ihr Bodenarbeit machen.
    Grüsse

  • Wer lesen kann.....


    Ich rede hier die ganze Zeit von melassierten Zuckerrübenschnitzel - PELLETS


    Die sind getrocknet und im Sack zu kaufen und sehr "benutzerfreundlich"

  • Hätte ja sein können, dass du sie auch so gibst!;-) Man weiss ja nie! Fragen kann man immer:) Ich hätte eben Zugriff auf Zuckerrüben und dachte das ich die irgendwie verarbeiten könnte...


    Heute habe ich so winzige Äpfel probiert zu füttern --> sie ist schon ganz gierig danach! Also auf Äpfel scheint sie zu stehen, fragt sich nur wie lange. Obwohl ich zugeben muss, dass ich was Leckerlis betreffen sehr grosszügig bin...


    Lg


    Lola :thumbsup: